Skip to main content

NavGear Full-HD-Dashcam MDV-2900

(4 / 5 bei 20 Stimmen)

79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 25. September 2017 23:05

Aufnahmequalität1920 x 1080 Pixel (Full HD 1080p)
Bildspannweite140°
SpeichermicroSDHC-Karte mit 32 GB
GPS
Geschw. Anzeige
Looping Recording

Die NavGear Full-HD-Dashcam MDV-290 richtete in letzter Zeit gerade wegen ihrer Nachtsicht Funktion ziemlich viel positive Aufmerksamkeit auf sich. Ob dies zurecht ist, nahmen wir in unserem Dashcam Test näher unter die Lupe. Auch diese Dashcam besitzt die von NavGear übliche sehr gute Verarbeitungsqualität. So war auch das Installieren der Dashcam im Auto gewohnt einfach. Neben der Nachsicht Funktion glänzte die Dashcam mit weiteren Funktionen und guter Videoqualität. Die Funktionen waren alle nützlich und gut durchdachte. Auch die Videoqualität konnte uns in verschiedensten Situationen immer überzeugen.
Fazit: Dashcam mit starken Funktionen und guter Videoqualität.


Gesamtbewertung

81.67%

Videoqualität
85%
Funktionen
80%
Preis-Leistung
80%

NavGear Full-HD-Dashcam MDV-2900

  • Nachsicht
  • G-Sensor
  • automatische Aufnahme bei abrupter Bewegung
  • Aufnahme-Kapazität: bis zu 4,5 Stunden Full HD
  • Bewegungserkennung mit Parkwächter-Funktion

Technische Details und Daten

Lieferumfang: Full-HD-Dashcam inklusive Saugnapf-Halterung, Kfz-Netzteil per Mini-USB (12 / 24 V), Kabellänge: ca. 3,5 m, USB-Kabel und deutscher Anleitung

NavGear Full-HD-Dashcam MDV-2900Der Lieferumfang der NavGear Full-HD-Dashcam ist gewöhnlich in der Klasse bis zu 100€. Das wichtigste was man zum Inbetriebnahme braucht ist im Lieferumfang enthalten. Sie brauchen nur noch eine Micro-SD Karte die kompatibel ist und schon kann das aufnehmen beginnen. Die kompakte Dashcam ist gut und hochwertig verarbeitet. Die Befestigung der Dashcam erfolgt über eine Saugnapf-Halterung. Diese hat in unserem Dashcam Test verlässlich Funktioniert und unsere Dashcam immer Stabil und sicher an ihrem Platz gehalten. Die Kamera befestigten wir in unserem Test hinter dem Rückspiegel. So war das Display der Dashcam noch zu erreichen, falls man es mal auf die schnelle braucht. Außerdem hat die Kamera so eine Optimale Position um ihre 140° Bildspannweite perfekt auszunutzen.

Das
Kfz-Netzteil das im Lieferumfang enthalten ist hat eine Länge von 3,5 Meter. Dieses Maß ist Standart für Dashcam und sollte in so gut wie jedem Auto weit ausreichen. Das USB Kabel ist zum Transferiren von Daten auf Endgeräte und die mitgelieferte Anleitung und verständlich und Übersichtlich geschrieben.

 

Nachtsicht-Fuktion – das Aushängeschild der Dashcam

Gerade die Nachtsicht Funktion ist ein enormer Vorteil der Dashcam im Vergleich zu den meisten anderen Geräten. Gerade bei den Unterklassigen Dashcam ist die Videoqualität bei Nacht nicht gerade gut und man erkennt nur wenig. Das ist bei der NavGear auf jeden fall nicht der Fall.Dank der Nachtsicht-Funktion erkennt man auch bei Nacht sehr viel. So ist die Dashcam gerade für Leute die viel Nachts unterwegs sind sehr gut geeignet.

Doch kann die Dashcam noch mehr oder hat sie mit dieser einen Funktion ihre ganzes „Pulver“ verschossen? Nein das ist nicht der Fall. Auch bei weiteren Funktionen muss sich die Dashcam nicht verstecken. Sie besitzt weitere Funktionen wie den Bewegungsmelder oder den G-Sensor, die in unserem Dashcam Test sehr gut funktionierten. Eine Funktion die das Gerät leider nicht hat ist die Looping-Recording Funktionen. Dieser überschriebt unwichtige Funktionen und so kann man quasi Endlos Aufnahmen. Bei der NavGear kann man aber trotzdem einige Videoaufnahmen tätigen, bevor der Speicher voll geht. Bis zu 4,5 Stunden kann man mit dem Gerät in Full-HD aufnehmen.

Das Wichtigste – wie ist die Videoqualität ?

Kommen wir zum wichtigsten Teil jedes Dashcam Tests, der Videoqualität. Die Dashcam zeichnet die Videos bis zu einer Qualität von 1920 x 1080 Pixel (Full HD 1080p) auf. Mit dieser Videoqualität liegt das Gerät im durchschnitt und kann sich somit echt sehen lassen. Bei verschiedensten Witterungsbedingung waren die Aufnahmen der Dashcam immer verwendbar. Gerade die Aufnahmen bei Nacht konnten dank der Nachtsicht-Funktion punkten.

Fazit:

Tolles Gerät zum vernünftigen Preis. Bei der NavGear bekommt man einiges für sein Geld. Gerade dank der Nachtsicht-Funktion ist die Dashcam etwas besonderes. Gerade wenn Sie viel Nachts unterwegs sind Sprechen wir für das Gerät eine klare Kaufempfehlung aus.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 25. September 2017 23:05