Skip to main content

NavGear Super-HD-Dashcam MDV-3300

(4.5 / 5 bei 14 Stimmen)

179,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 26. July 2017 23:11

AufnahmequalitätSuper HD (2304 x 1296 Pixel)
Bildspannweite170°
SpeichermicroSd bis 32GB
GPS
Geschw. Anzeige
Looping Recording

In unserem Dashcam Test hat die NavGear Super-HD-Dashcam MDV-3300 neue Maßstäbe gesetzt. Sie konnte mit 4,5 von möglichen 5 Sternen abschließen. Dank des hohen Preises erwarteten wir einiges von dem Gerät. Um das kurz voraus zunehmend, wir wurden nicht enttäuscht. Die Kamera war problemlos im Auto anzubringen und direkt startklar. Die Videoqualität war bei Tag hohen Geschwindigkeiten, bei Regen und sogar bei Nacht ausgezeichnet. Die Dashcam ist gut verarbeitet und verfügt über zahlreiche nützliche Funktionen.
Fazit: 
Die Dashcam befindet sich zurecht in dieser Preiskategorie, da sie auf allen Bereichen Top abschneidet.


NavGear Super-HD-Dashcam MDV-3300

  • Super-HD-Auflösung
  • GPS-Empfänger
  • G-Sensor
  • Route auf Google Maps
  • Geschwindigkeit direkt im Video sehen
  • Endlosaufnahme
  • Auch bei Nacht beste Bildqualität dank lichtstarker Optik

Technische Details und Daten

Lieferumfang: Super-HD-Dashcam inklusive Halterung mit Klebestreifen, GPS-Empfänger, USB-Kabel (95 cm), Kfz-Netzteil, Treiber-CD und deutscher Anleitung

Beim Lieferumfang muss sich die NavGear Super-HD-Dashcam MDV-3300 trotz ihres hohen Preises nicht verstecken. Sie kommt mit allem daher damit man sie direkt einsetzten kann. Das einzige was Sie noch brauchen ist eine Micro-SD Karte. Hier sind Karten bis zu 32GB kompatible. Die Klebe Halterung hält die Dashcam stabil an der Scheibe des Autos. Den GPS Empfänger können Sie einfach an die Dashcam stecken und schon Funktioniert die Dashcam. Das USB Kabel ist ein standard Kabel zum übertragen der Daten der Dashcam. Das Kfz-Netzteil hat eine gute Länge und reichte bei unserem Testwagen (Mercedes C Klasse völlig aus).

 

Überzeugt trotz hohem Anspruch 

An ein Gerät dieser Preiskategorie haben wir ganz andere Ansprüchen als an ein Gerät aus einem tieferen Preisniveaus. Trotzdem konnte uns die NavGear MDV-3300 vollkommen überzeugen. Die Dashcam kam gut verpackt und nach 2 Tagen Lieferzeit bei uns an. Schon der erste Eindruck war dank schöner, moderner Verpackung sehr Positiv. Der Positive Eindruck setzte sich beim Gerät fort. Das kompakte Gerät, Abmessungen 116 x 95 x 30 mm, Gewicht: 130 g ist sehr gut und Qualitativ hochwertig verarbeitet. Doch kommen wir zu den Punkten, die Sie wahrscheinlich brennender Interessieren, der Videoqualität und den Funktionen.

Videoqualität und Funktionen – nahe an der Perfektion!

Die Dashcam zeichnet mit Super HD (2304 x 1296 Pixel) auf. Diese Qualität macht es möglich, jedes noch so kleines Detail auf den Aufnahmen zu sehen. Nicht nur den Verkehr, sondern auch Landschaften werden Top aufgezeichnet weshalb man die Dashcam auch Perfekt für Landschaftsaufnahmen benutzen kann. Wir testeten die Dashcam bei verschiedensten Witterungsbedingungen. Neben den Aufnahmen bei Tag waren auch Aufnahmen bei Regen, Schnee und der Dämmerung gestochen scharf und perfekt zu verwenden. Dank lichtstarker Optik waren sogar Aufnahmen bei Nacht noch gut zu erkennen. Auch bei Geschwindigkeiten von über 100km/h konnten Schilder und auch Nummernschildern sehr gut erkannt werden.

Auch mit Funktionen ist die NavGear MDV-3300 gut bestückt. Neben den ganzen Funktionen, die schon fast Standart sind wir Looping Recording, G-Sensor Etc. verfügt die Dashcam auch über GPS. Das hat zum einen den Vorteil, dass man die Strecke dank GPS-Tracking, die man gefahren ist besser analysieren kann. Zum anderen kommen aber auch noch Funktionen durch das GPS hinzu, wie das Einblenden der Geschwindigkeit im Video, was in unserem Dashcam Test oft sehr hilfreich war. Mit den Funktionen warne wir generell sehr zufrieden. Das einzige kleine Feature, dass uns ein bisschen enttäuschte war der G-Sensor. Dieser Reagierte bei uns oftmals zu sensibel, auch wenn wir die Sensibilität gering einstellten.

Fazit

Die Dashcam kann sich trotz ihren hohen Preises aufjedenfall sehen lassen und ist stark konkurrenzfähig. Sie hat uns vor allem mit den Aufnahmen begeistert. Vor allem bei Nacht machte das Gerät noch so gute Aufnahmen, dass wir die NavGear-3300 auf jeden fall für die Leute die viel bei Nacht unterwegs sind empfehlen würden. Doch auch für alle anderen die eine Dashcam der Endstufe suchen sprechen wir eine klare Kaufempfehlung für diese Dashcam aus.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


179,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 26. July 2017 23:11